Ferienspaß im familienfreundlichen Neumarkt

|   Freizeit

NEUMARKT.  Eine exklusive Studie mit dem Standortanalyse-Tool Contor für das Magazin KOMMUNAL hat jetzt ergeben: Neumarkt in der Oberpfalz gehört zu den familienfreundlichsten Städten Deutschlands! Unter 585 auf ihre Familienfreundlichkeit getesteten deutschen Mittelstädten erreichte die lebendige bayerische Stadt zwischen Nürnberg und Regensburg einen sagenhaften 12. Platz.

Was die Einwohner längst wissen, gab es nun sozusagen „mit Brief und Siegel“: Neumarkt bietet Familien besonders gute Bildungs-, Zukunfts- und Entwicklungschancen und ein ausgesprochen lebenswertes, attraktives Umfeld. Was liegt also näher, als die Stadt und ihre reizvolle Umgebung in einem abwechslungsreichen Familienurlaub kennenzulernen? Kids aller Altersklassen erleben in Neumarkt jede Menge Abenteuer. Sie können die geheimnisvolle Burgruine Wolfstein erkunden, sich beim Minigolf, auf fantasievollen Spielplätzen im Landesgartenschau-Park oder im Wald austoben, auf der Sternwarte ferne Planeten entdecken, im Maybach-Museum chromglänzende Oldtimer bestaunen, im Erlebnis-Freibad oder in Naturbadeseen abtauchen.

Beim Radeln am romantischen alten Ludwigskanal haben die kleinen Radler dank ebener Wege ebenfalls großen Spaß, und falls das Wetter mal nicht mitspielt, sind zum Beispiel der Indoor-Spielplatz Wölpiland, mehrere Kinos oder die spektakuläre Kletter- und Boulderhalle des DAV echte Hits für die Kids. Viele spannende Erlebnis- und Ausflugstipps für Familien gibt es unter www.tourismus-neumarkt.de/familientipps.

Zurück
Minigolfanlage Landesgartenschau-Park (Foto: © Erich Malter)
Finanzportal