Preiswerten Familienurlaub kann man z.B. in einer Jugendherberge verbringen

|   Freizeit

OBERPFALZ. Die Bedingungen in der heutigen Zeit sind für viele Familien nicht unbedingt einfach. Oft haben Familien mit jüngeren Eltern nicht das nötige Budget für einen schönen und umfangreichen Urlaub mit Flug und Hotel. Was Hotels angeht kann vor allem kurzfristig und in den Ferienzeiten der Preis drastisch steigen, sodass Familien mit kleinerem Urlaubsbudget nur noch „Balkonien“ als Alternative übrigbleibt.

Gestresste Eltern brauchen aber Urlaub und Erholung, nicht nur durch den anstrengenden Arbeitsalltag, sondern auch um einfach nur den Kopf frei zubekommen. Auch für die Kinder ist dies ein schönes Erlebnis. In jungen Jahren entstehen wichtige Erinnerungen, an die man sich ein Leben lang gerne zurückerinnert.

Ist ein Familienurlaub in einer Jugendherberge überhaupt möglich?

Mittlerweile ist es gang und gebe, dass in Deutschlands Jugendherbergen Familienurlaube gebucht werden können. Die Jugendherbergen sind bereits für jüngere Gäste ausgelegt, sodass es für die Kinder in den meisten Fällen nur ein Vorteil ist. Ist das Reisebudget stark eingeschränkt, kann ein Urlaub in einer deutschen Jugendherberge in Betracht gezogen werden, denn preislich besteht hier ein großer Unterschied zu gängigen Hotels. Wird kein Luxus benötigt, ist die Jugendherberge mit Abstand die beste Alternative, was das Preis-Leistungsverhältnis angeht. Über 100 Jugendherbergen in Deutschland haben sich sogar unabhängig dafür zertifizieren lassen, dass sie „besonders geeignet für Familien“ sind. Doch auch ohne Zertifizierung kann eine Jugendherberge in Betracht gezogen werden, denn schlussendlich haben sie alle kinderfreundliche Ausstattung. Wenn nicht in jedem Zimmer, dann auf Wunsch und Nachfrage. Aus diesem Grund sind solche Reisen für Familien, auch mit jungen Kindern, sehr gut geeignet.

Viele Möglichkeiten zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung

Alle bayerischen Jugendherbergen bieten eine große Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten an, gerade für einen Familienurlaub. Hierbei stehen die unterschiedlichsten Dinge auf dem Programm. Meist werden Freizeitaktivitäten angeboten, an denen mit der kompletten Familie teilgenommen werden kann. Allerdings gibt es auch spezielle Freizeitaktivitäten, bei denen sich mehrere Familien zusammenschließen. Somit können auch die Kinder neue Freunde kennenlernen. Schlussendlich macht es auch für die Kinder mehr Spaß mit gleichaltrigen zu spielen. Im Gegenzug bekommen die Eltern eine kleine Verschnaufpause und können sich mit anderen Eltern unterhalten oder gar anfreunden. Die Freizeitangebote sind breit gefächert. Sei es eine sportliche Aktivität, ein Kreativ-Workshop für Eltern und Kind oder einfach etwas Wellness für die Familie. Schlussendlich ist für jeden etwas dabei. Insbesondere für alleinerziehende Eltern könnte ein solches Angebot äußerst interessant sein, denn viele Jugendherbergen bieten genau ein solches Programm an.

Preiswerter Familienurlaub in Regensburg - Oberpfalz

In Regensburg gibt es eine Vielzahl an attraktiven Möglichkeiten, einen schönen, erholsamen, doch vor allem auch interessanten Familienurlaub zu verbringen. Mit dem Reiseangebot „KulturITour“ bekommen sie ein unvergessliches Städteerlebnis in Nürnberg, Regensburg und Passau. Dort gibt es viele Kulturhighlights zu entdecken. In Regensburg selbst gibt es ein großes Weltkulturerbe zu entdecken, denn dort stoßen sie an jeder Ecke auf mittelalterliche Sehenswürdigkeiten. Die Stadt steckt voller Geschichten. Im Winter ist Regensburg zauberhaft schön. Dort findet beispielsweise ein sehr bekannter Weihnachtsmarkt im Innenhof des fürstlichen Schlosses statt. Das Beste an all dem Ganzen – für Kinder ist der Eintritt oder die Tour in den meisten Fällen kostenfrei, sodass solche Touren auch mit kleinerem Budget möglich sind. Familien mit eigenen Kindern unter sechs Jahren nehmen diese kostenlos mit auf Reisen. Kinder unter sechs Jahren zahlen im übrigen nichts für die Übernachtung und das Essen in einer bayerischen Jugendherberge. Das üppige Frühstück ist immer im Übernachtungspreis enthalten und W-Lan gibt es in den öffentlichen Bereichen gratis. Auf einen eigenen TV im Zimmer muss man bislang noch verzichten, aber ganz ehrlich – das schadet ein paar Tage sicherlich nicht. Im Gegenteil.

Klingt das Ganze für Sie interessant? Dann schauen Sie sich auf der Homepage der Jugendherbergen in Bayern um und  erfahren Sie mehr über die preiswerte Alternative zu Kinderhotels und Pensionen.

Zurück
Foto: © Gentle07 auf Pixabay.com
Sportwetten-Seite Betway Sports
Finanzportal