A Mordslust - Irgendwo im bayerischen Nirgendwo

|   Buch- & CD-Tipps

Mordsgefährlich. Mordserotisch. Mordslustig. Mordsbayerisch!

Ein Bürgermeister, der auch unter dem Namen "Nutten-Mane" bekannt ist. Ein raffgieriger Bauunternehmer. Ein wildes Blutsschwestern-Quartett. Afrikanische Flüchtlinge. Ein Pfarrer mit Doppelleben. Und die alte Heide, die immer dann auftaucht, wenn's grad gar nicht passt!

Durch einen grausamen Mord werden die Karten der Protagonisten neu gemischt - und inmitten der vermeintlichen Idylle des Bayerischen Waldes tun sich menschliche Abgründe auf.

Die Autorin: Franzi Wolf – eine Frau, mehrere Identitäten! Die Autorin von "A Mordslust – Irgendwo im bayerischen Nirgendwo" passt in keine Schublade, genau so wenig wie ihre Figuren, die alle anders sind, als man meinen würde. Nichts ist so, wie es scheint.

Verlag: SüdOst-Verlag
ISBN: 978-3-86646-737-8
Auflage: 1. Auflage 2019
Broschur: 152 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm

Online können Sie das Buch gleich hier bestellen.

Zurück
Foto: © www.battenberg-gietl.de
Sportwetten-Seite Betway Sports
Finanzportal