Noch mehr Ausflüge in der Region Oberpfalz

|   Buch- & CD-Tipps

OBERPFALZ. Die Oberpfalz ist ein Wanderparadies, das so manchen Geheimtipp birgt. Dieser Wanderführer führt mit 24 sorgsam ausgewählten Wanderungen durch Bayerns am dünnsten besiedelte Landschaft zu trutzigen Burgruinen, wilden Wassern und romantischen Fluss- und Bachtälern.

Die ausgewählten Touren zeigen, wie wunderschön, wie naturbelassen und vielfältig die Oberpfalz ist. Sanfte Bergkuppen wechseln sich mit schroffen Basaltwänden, ausgedehnte Waldgebiete mit offenen Teichlandschaften ab. Unterwegs gibt es dabei eine Menge zu entdecken: stattliche Klöster, wunderschöne Bauerngärten, originelle Museen und liebevoll geschmückte Dorfkirchen. Und natürlich kommt bei der Einkehr vielerorts der Zoigl, das Kultbier der nördlichen Oberpfalz auf den Tisch.

Jede Wanderung verfügt über eine detaillierte Wegbeschreibung sowie einen Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Routenverlauf. Außerdem enthält jede Tour Informationen zu Anfahrt, Parkmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und Einkehrtipps. Ergänzt wird das Buch durch Internetlinks.

Ergänzt durch zahlreiche Insidertipps und Hintergrundinformationen wird das Buch zu einem nützlichen Begleiter durch eine sagenhafte Region, die nicht nur wegen ihrer günstigen Preise ein Geheimtipp unter den deutschen Wandergebieten ist. Zahlreiche Farbfotos zeigen die Oberpfalz in ihrer ganzen Vielfalt und Schönheit.

Der Autor Wolfgang Benkhardt: In jedem Menschen, in jedem Tier, in jeder Pflanze steckt eine faszinierende Geschichte. Man muss sich nur die Zeit nehmen, sie zu entdecken“, sagt Wolfgang Benkhardt. Und wer das Leuchten in seinen Augen sieht, weiß, wie sehr der Journalist in diesen Entdeckungen aufgeht. Seine Passion ist nicht nur die Suche nach diesen Geheimnissen, er will sie auch in Worte fassen, will möglichst viel davon festhalten, damit auch andere sich daran erfreuen können. Egal ob der Autor über Bier, kulturelle Sehenswürdigkeiten oder die traumhaften Schönheiten der letzten Oberpfälzer Naturoasen schreibt: Seine Texte und Bücher sind stets Einladungen dazu, diesen Dingen selbst nachzuspüren. Wolfgang Benkhardt, Jahrgang 1964, ist in Weiden geboren, in Pressath aufgewachsen und lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Erbendorf am Fuße des Steinwalds im Landkreis Tirschenreuth. Als Lokalredakteur und stellvertretender Ressortleiter der Regionalzeitung „Der neue Tag“ hat er Einblicke in vielfältige Lebensbereiche der Oberpfalz erhalten und die unterschiedlichsten Facetten der Region kennengelernt. Mit den beiden historischen Stücken „Parkstein, Pest und Pulverdampf“ sowie „In Fuchsmühl ist der Teufel los“ hat er sich auch schon erfolgreich als Theaterbuchautor versucht.

Verlag: Buch- und Kunstverlag Oberpfalz
ISBN: 978-3-95587-068-3
Auflage: 1. Auflage 2019
Abbildungen: durchgehend farbig bebildert
Broschur: 184 Seiten

Online können Sie das Buch hier bestellen.

Zurück
Foto: © battenberg-gietl.de
Foto: © battenberg-gietl.de