Spuk in Bayern – Mysteriöse Orte und Begegnungen

|   Buch- & CD-Tipps

In Bayern gibt es nicht nur hohe Berge, grüne Wiesen und das traditionelle Oktoberfest, sondern auch viele Geister, jede Menge rätselhafte Vorkommnisse und paranormale Erscheinungen wie zum Beispiel den Geist von Ludwig II. am Starnberger See.

Zahlreiche Schauplätze wie unheimliche Wälder, geheimnisumwitterte Seen und gespenstische Burgen laden zu einer weiß-blauen Gänsehaut-Tour durch den Süden Deutschlands ein. Die bekannte Spuk-Autorin Gabriele Hasmann erzählt wahre Geschichten von mysteriösen Begegnungen, verwoben mit historischen Hintergründen und persönlichen Zeugenaussagen.

Die Autorin: Gabriele Hasmann wohnt in Baden bei Wien. Sie ist Journalistin, Autorin, selbstständige Ghostwriterin, Autorenmanagerin (www.wunschtext.at) und erfahrene Spuk-Jägerin. Sie hat bereits zahlreiche Bücher bei Ueberreuter veröffentlicht, zuletzt erschienen  „Spukguide Wien“, „Prominente Geister“ und “Das Horoskop der Pflanzen”.

Besuchen Sie die Autorin auf ihrer Website unter www.wunschtext.at

Titel: Spuk in Bayern
ISBN: 978-3-8000-7725-0
Untertitel: Mysteriöse Orte und Begegnungen
Seitenanzahl: 168

Online können Sie das Buch gleich hier bestellen.

Zurück
Foto: © ueberreuter-sachbuch.at