Promis aus der Oberpfalz

|   Marktplatz

OBERPFALZ. Wer an die Oberpfalz denkt, hat dabei so viele unterschiedliche Bilder im Kopf. Da ist die Steinerne Brücke, Walhalla und natürlich der St. Peters Dom und der Bayerische Wald, der zu langen Spaziergängen einlädt. Aber die Oberpfalz hat noch viel mehr zu bieten. Persönlichkeiten und Promis leben in dieser bezaubernden Region oder wurden hier geboren. Eine bunte Auswahl von bekannten Gesichtern ist dabei zu erkennen.

Ganz oben auf der Liste ist der Traumschiff-Kapitän, Florian Silbereisen, der auch von der Schlagerbühne nicht mehr wegzudenken ist. Geboren wurde er in Tiefenbach. Deutlich berühmter ist Dort Nowitzki, der aus Würzburg stammt, genauso wie die Ex-Eisschnellläuferin Anni Friesinger.

Oberpfalz – Promis in Hülle und Fülle

Wer erinnert sich nicht noch an den beliebten Schauspieler Ottfried Fischer oder Bettina Zimmermann, die 2006 mit dem DIVA Award als beste Schauspielerin ausgezeichnet wurde. Autorin und Hörspielsprecherin Christine Neubauer ist ebenfalls ein Kind der Oberpfalz.

Oder denken wir an die beliebte Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, die vor allem durch ihre Outfits auffiel. Aber es gibt auch Promis, die gerne in der Oberpfalz leben würden, aber es einfach bisher nie geschafft haben, so wie Knossi. Wer? Wer ist Knossi, fragen sich viele nun. Natürlich meinen wir damit Jens Heinz Richard Knossalla, einen deutscher Entertainer.

Beliebte Promis

Thomas Gottschalk, ein Star, ein Promi, international bekannt. Geboren wurde er aber in Bamberg und lebte in seiner Kindheit oft in der Oberpfalz. Franz Josef Strauß ist Ehrenbürger der Stadt Regensburg. Bleiben wir doch gleich in der Stadt Regensburg, die nicht nur für ihr mittelalterliches Zentrum und die Domspatzen bekannt ist. Eine Fülle von Persönlichkeiten kommt aus dieser Stadt oder wurde zu Ehrenbürgern erhoben. So zum Beispiel der Schriftsteller Georg Britting (1891 – 1964) und der Ex-Manager von Michael und Ralf Schumacher, Willi Weber, der sogar dort geboren wurde.

Nicht zu vergessen Oskar Schindler, der vermutlich bis zu 1.200 jüdische Zwangsarbeiter im Zweiten Weltkrieg rettete und sich von 1945 – 1950 in Regensburg aufhielt.

Oberpfalz – Mehr als Natur und Promis

Das Gebiet der Oberpfalz bietet eine besonders hohe Lebensqualität. Immerhin finden sich dort das Fichtelgebirge und der Böhmerwald, umgeben von Flüssen und Seen (Naab, Donau, Regen, Laaber). Gleichzeitig findet sich in der Oberpfalz das kleinste Weinanbaugebiet in Bayern. Der sogenannten Baierwein wird entlang an der Donau, im Landkreis Regensburg hergestellt. 1,1 Millionen Oberpfälzer gibt es und darunter finden sich immer mehr Promis und Persönlichkeiten, die vor allem die hohe Lebensqualität dieser Region zu schätzen wissen. Und es gibt dort auch eine ganz eigene Biersorte. Der Zoigl ist nicht nur ein Bier, sondern ein Stück Lebensgeschichte, das schon seit dem 15. Jahrhundert in der Oberpfalz ausgeschenkt wird und von vielen Promis geliebt wird. Ganz zum Schluss sei auch die Wirtschaftsleistung angesprochen. In Bayern ist die Oberpfalz die stärkste Region und gleichzeitig Mittelpunkt von Europa. Immerhin, wieder eine Berühmtheit, hat Napoleon 1805 dieses Gebiet zum Mittelpunkt Europas erklärt, das durch die Uni in München bestätigt wurde.

Zurück
Foto: © refresh(PIX) - stock.adobe.com
Finanzportal