Aktuelles aus der Region

Medienbildung mit Tablets in der Stadtbücherei Maxhütte-Haidhof: Spielerisch mit dem Tablet durch die Bücherei

|   Schwandorf

MAXHÜTTE-HAIDHOF. Unter dem Motto „Die Fotodetektive in der Bibliothek“ bot die Stadtbücherei in Kooperation mit dem MehrGenerationenHaus eine spannende Schnitzeljagd mit Tablets durch die Bücherei an.

Unter der Leitung von Sibylle Neumann wurden die Kinder und Jugendlichen zu geheimen Detektiven. Sie erhielten verschiedene Aufträge, Bücher nach bestimmten Merkmalen zu fotografieren, um das kniffelige Rätsel zu lösen. Die Schnitzeljagd durch die Bücherei weckte das Interesse der Kinder und vermittelte den spielerischen Zugang zur Welt des Lesens.

Die Lerntablets wurden für jeden Teilnehmer vor Ort gestellt. Durch die Kombination aus Tablets und Büchern wird neben der Medienkompetenz die Sprachkompetenz, Erzähl- und Zuhörkompetenz sowie die Teamfähigkeit gestärkt.

Sibylle Neumann äußerte sich begeistert zu der Aktion: „Ich freue mich sehr, dass die Kinder so viel Spaß hatten, in die Rollen der Geheimdetektive zu schlüpfen und mit Begeisterung die Rätsel gelöst haben.“

Die nächste Aktion aus der Serie Medienbildung mit Tablets ist bereits zur Anmeldung offen und findet am Dienstag, 2. August um 09:30 Uhr statt. Nähere Infos unter: www.unser-ferienprogramm.de/maxhuette-haidhof

Zurück
Foto: © Sibylle Neumann, Stadtbücherei Maxhütte-Haidhof