Aktuelles aus der Region

Schutzmasken für die Pfarreien im Bistum Regensburg

|   Regensburg

REGENSBURG. Das Bischöfliche Ordinariat hat begonnen, Masken über die Dekanate an die Pfarrer zu verschicken. Eine erste Lieferung gehe morgen raus, so Generalvikar Michael Fuchs, der für das Tragen der Masken im öffentlichen kirchlichen Raum wirbt: „Wo wir mit anderen Menschen zusammenkommen, sollten wir nach Möglichkeit die Verbreitung des Virus durch das Tragen der Masken erschweren. Je früher wir uns daran gewöhnen, umso besser ist es für uns und die anderen“, so Fuchs.

Im Vorfeld wurde sichergestellt, dass die caritativen Einrichtungen der Diözese genug Masken haben. Das Ordinariat wird sich in den nächsten Tagen um den Einkauf weiterer Masken kümmern und bittet die Pfarrer, auch für die kirchlichen Mitarbeiter Masken zu besorgen oder anfertigen zu lassen.

Zurück
Foto: © Jakob Schötz
Finanzportal