Aktion „Ich denk an dich – Kinder malen für Senioren“

|   Neumarkt

NEUMARKT. Im Rahmen der „Engagierten Stadt“, zu der die Stadt Neumarkt i.d.OPf. seit letztem Jahr offiziell gehört, fand die erste Aktion „Ich denk an dich – Kinder malen für Senioren“ mit Projektleiterin Anna Lehrer vom Bürgerhaus statt. Anderen eine Freude machen - gerade das war die Intention.

Gemeinsam mit der Bürgerstiftung, der Freiwilligenagentur Neumarkt und dem Verein GENiAL e.V. wurde diese Aktion durchgeführt. Engagement fordern und fördern, Menschen zusammenbringen und verbinden, Zivilgesellschaft stärken, all das wurde in dem Projekt „Ich denk an Dich – Kinder malen für Senioren“ vereint. Alle Kinder aus Kindergärten, Kitas, der Lebenshilfe oder dem Kinderhort im Stadtgebiet waren dazu aufgerufen, Bilder für Senioren als kleine Aufmerksamkeiten in der doch nicht einfachen Zeit zu malen. Versehen mit dem Namen, dem Alter und dem Namen der Kinderbetreuungseinrichtung wurden die fertigen Kunstwerke im Bürgerhaus gesammelt. Knapp 600 fantastische Bilder sind am Ende zusammengekommen, die nun an die Seniorenheime, Einrichtungen und durch GENiAL e.V. verteilt werden.

Ein positiver Anreiz für die kleinen Künstler war die Aussicht einen der zehn Spielwarengutscheine von à 20 € zu gewinnen. Die Aktion fand unglaublich positiven Anklang und die Senioren werden sich über schöne Bilder zu Ostern freuen. Die Gewinner der Spielwarengutscheine sind bereits, wie auf dem Foto zu sehen, gezogen und informiert.

Zurück
Foto: © Herbert Meier / Stadt Neumarkt