Aktiv in der Oberpfalz

|   Freizeit

OBERPFALZ. Warum in ein Flugzeug steigen und weit reisen, wenn doch das Gute so nah liegt? Die Oberpfalz in Bayern steckt voller Attraktionen – über 600 Schlösser, Burgen, mittelalterlichen Brücken und vieles mehr finden Sie hier an einem Ort. Absolut sehenswert ist die Stadt Amberg – entdecken Sie die Stadt doch mal mit einem echten Londoner Taxi. Sie mögen es gerne aktiv in Ihrem Urlaub?

Dann fahren Sie mit Ihrem Fahrrad durch die Bayrische Toskana – vorbei an malerischen Flusstälern, schattigen Wäldern, Felsriesen und dem Duft von Salbei und Thymian.

Hier finden Sie eine Unterkunft

Vacasol – hier finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Oberpfalz. Vacasol bietet die größte Auswahl an privat vermieteten Ferienhäusern. Die Buchung gelingt schnell und unkompliziert online. Ihr Vorteil bei einer Buchung bei Vacasol ist, dass der Anbieter Ihnen eine Preisgarantie gewährt. Sollten Sie die Unterkunft bei der Konkurrenz zu einem besseren Preis erhalten, zahlt Ihnen Vacasol mit einem Lächeln im Gesicht die Preisdifferenz zurück. Nutzen Sie die Unterkunft für Ausflüge in die Region. In Velburg zum Beispiel findet sich die allerschönste Tropfsteinhöhle Deutschlands – die König-Otto-Tropfsteinhöhle. Hier bestaunen Sie die Stalagmiten auf 270 Meter langen Gängen. Ein einmaliges Erlebnis, das die gesamte Familie begeistern wird. Schlechtes Wetter? Kein Problem. Besuchen Sie die Badewelt Aqacur. Hier gibt es ein Wellenbad und rasante Rutschen. Ein Spaß für große und kleine Besucher.

Ausflugstipp: Amberg

Amberg ist eine echte Bierstadt. Bier ist das absolute Lieblingsgetränk der Amberger. Fünf mittelständische Brauereien und eine Hausbrauerei produzieren in Amberg Bier. Amberg hat aber noch mehr zu bieten. Eine Sehenswürdigkeit ist die Stadtbrille. So wird der Wassertorbau genannt, der mit einer Länge von 45 Meter die Vils überspannt. Ebenfalls sehenswert ist das Kurfürstliche Schloss, das unter dem Kurfürst Ludwig III. erbaut wurde und heute ein Verwaltungsgebäude ist. Die Alte Veste ist das älteste Herrschaftsgebäude in Amberg – über die genauen Anfänge ist man sich unklar, aber es ist klar, dass das Gebäude bereits 1269 existierte. Eine Sehenswürdigkeit aus neuerer Zeit ist die Glaskathedrale von Walter Gropius. All diese Highlights und noch viele mehr können Sie mit einem echten Londoner Taxi erleben. Während der Tour bekommen Sie über Lautsprecher viel Wissenswertes über die Stadt Amberg erzählt. Abgeholt werden Sie von dem Londoner Taxi, das immer wieder viel Aufmerksamkeit erregt, von einem Treffpunkt im Stadtgebiet.

Radfahren durch die Bayrische Toskana

Die Bayrische Jura ist schon längst kein Geheimtipp mehr. Hier entdecken Sie auf der knapp 300 Kilometer langen Radtour „Fünf-Flüsse-Radweg“ die einzigartige Natur der Oberpfalz. Sowohl Naturfreunde als auch Kulturfreunde kommen hier auf Ihre Kosten. Allerlei historische Schätze finden sich entlang der Route. Die Tour ist mittlerweile äußerst beliebt und zieht Menschen aus aller Welt an. Das „Bike&Travel Magazin“ hat den „Fünf Flüsse Radweg“ zu einem der beliebtesten Touren gewählt. Unter 70 Touren, die gewählt werden konnten, kam der „Fünf Flüsse Radweg“ direkt auf Platz 3. Es wird empfohlen, den Radweg in fünf Etappen zu fahren. Sie mögen nicht mit eigenem Fahrrad anreisen? Dann leihen Sie sich eines bei einem der zahlreichen Anbieter. Die Route kann auch mit E-Bike befahren werden, die Strecke beinhaltet jede Menge Ladestationen.

Zurück
Foto: Alexander Rochau - stock.adobe.com