Das Corona-Sonderheft des Amberg Magazins ist erschienen

|   Amberg-Sulzbach

AMBERG. Das neue Amberg Magazin ist erschienen! Statt des gewohnten DIN A4-Formats erwartet die Leserinnen und Leser diesmal ein DIN A5-Heft, das sich angesichts Corona auch im Inhalt von den normalen, zweimal pro Jahr verteilten Ausgaben unterscheidet. So enthält die Sonderausgabe neben Neueröffnungen des Einzelhandels und der Gastronomie, Tipps für den Urlaub daheim und den Amberger Lieblingsplätzen unter anderem auch Interviews mit Oberbürgermeister Michael Cerny und Amberger Unternehmern zu ihren Corona-Erfahrungen, Informationen zur Aktion „Amberg hilft“ sowie eine Reihe von Gutscheinen von Amberger Gastronomiebetrieben und Geschäften, die zahlreiche Vergünstigungen bieten und bis 31. Oktober 2020 einlösbar sind.

Die Sonderausgabe des Amberg Magazins wird augenblicklich an sämtliche Haushalte im Amberger Stadtgebiet sowie in den angrenzenden Landkreisregionen verteilt. Wer bis spätestens Samstag, 3. Juli, kein Exemplar in seinem Briefkasten gefunden haben sollte, jedoch an einem Heft interessiert ist, kann sich bei TNT Productions in der Herrnstraße 6-8 in Amberg sein Magazin abholen. Zudem ist die Onlineausgabe zum Blättern auf der Homepage der Stadt Amberg www.amberg.de in der Rubrik Rathaus unter dem Punkt Services bzw. unter dem direkten Link https://www.amberg.de/magazin abrufbar. Die Redaktion und alle Mitwirkenden wünschen viel Spaß beim Lesen!

Zurück
Foto: © amberg.de