Lachen mit dem Dreggsagg

|   Veranstalter / Veranstaltungen

AMBERG. Der Name ist Programm: Michl Müller geht mit „Verrückt nach Müller“ auf Tour. So verspricht sein Auftritt im ACC einen mitreißenden, authentischen Abend. Der Auftritt war für den 20. Januar 2022 geplant, wird aber auf 25. März 2023 verlegt.

Bekannt aus den TV-Quotenrennern „Fastnacht in Franken“ und „Drei. Zwo. Eins.“ begeistert Michl Müller als fränkisches Gesamtkunstwerk zwischen leidenschaftlichen Kabarett und Comedy. Von den kleinen Alltagsgeschichten bis hin zur großen Politik, mal als Spaßmacher, mal als Kabarettist, macht das Naturtalent auch diesmal vor keinem Thema halt und  es sprudeln zielsicher die Pointen. Und wenn der selbsternannte „Dreggsagg“ (Fränkisch für „Schelm“) aus der Rhön, dann auch noch seine herrlich schrägen Lieder anstimmt, gibt es kein Halten mehr. Ein verrücktes Programm, in einer verrückten Zeit: Nach diesem Programm wird auch das Publikum total verrückt: Verrückt nach Müller.

Karten gibt es bei der Tourist Information in Amberg und auf www.eventim.de. Weitere Infos gibt es auf www.michl-mueller.de.

Zurück
Foto: Sigrid Metz