Verliebt in die Oberpfalz: die schönsten Ideen für den Urlaub zu zweit

|   Freizeit

OBERPFALZ. Dass irgendwann jeder Topf seinen Deckel findet, ist ein altbekanntes Sprichwort, das viel Wahrheit enthält. Und wer im Kollegenkreis, im Sportverein, im Heimatort oder in der Disco den Richtigen oder die Richtige noch nicht gefunden hat, kann seinem Glück ordentlich nachhelfen. Im Internet gibt es mittlerweile zahlreiche Partnerbörsen, über die man eine nette Person mit ähnlichen Interessen finden und kennenlernen kann.

Es ist längst keine Seltenheit mehr, dass Paare offen dazu stehen, sich online kennengerlernt zu haben. Wer nicht nur auf ein kurzes Abenteuer aus ist, sondern an einer echten Beziehung interessiert ist, findet hier eine Übersicht deutscher Anbieter, bei denen es sich lohnt, auf Partnersuche zu gehen.

Vom romantischen Wochenende bis zur Traumreise

Ob frisch verliebt oder seit Jahren verheiratet – es ist immer wichtig, eine Beziehung zu pflegen und kleine Auszeiten vom Alltag zu organisieren. Denn es ist leider so, dass der Stress, den das moderne Arbeitsleben mit sich bringt, allzu oft direkt in die Beziehung getragen wird. Ein romantisches Kurzwochenende oder gar ein ganzer Urlaub in die Oberpfalz kommt da genau richtig. Ein großer Vorteil bei der Auswahl dieses Reiseziels ist, dass die Oberpfalz von allen Ecken Deutschlands aus gut zu erreichen und doch herrlich abgeschieden ist – eine Wohltat für alle, die keine Lust haben, sich in den Flieger zu setzen! Aufgrund der kurzen Anreise lohnt sich ein Trip in die Oberpfalz oft schon für ein verlängertes Wochenende.

Die Flitterwochen, Hochzeitstage und andere schöne Anlässe verbringen Paare gern in Romantikhotels, von denen es in der Oberpfalz zahlreiche gibt. Hier lohnt es sich meist, nach Arrangements zu schauen, in denen das Candlelight-Dinner, der Zutritt zum Wellnessbereich und vielleicht sogar eine Massage bereits inkludiert sind. Aber auch Paare, die lieber in einer Ferienwohnung oder einem Hotel ohne Romantikangebot übernachten möchten, finden in der Oberpfalz zahlreiche Ausflugsziele, die für eine innige Zeit zu zweit wie gemacht sind.

Die schönsten Ideen für jedes Wetter

Wann ließe es sich besser Gespräche führen als bei einer Wanderung? Bei Sonnenschein lädt die Oberpfalz zu traumhaft schönen Wanderungen ein. Umgeben von Wiesen, Bergen und Wäldern kommen Paare ganz in Ruhe dazu, sich auszutauschen, sich gemeinsam an wunderbaren Ausblicken zu ergötzen und Pläne für die Zukunft zu schmieden. Wer den Romantikfaktor erhöhen möchte, packt einen Rucksack mit einer kleinen Flasche Prosecco, hübsch belegten Broten und Delikatessen aus dem Feinkostladen. Beim Picknick auf der Decke lassen sich gut gestärkt sicher die besten Küsse austauschen. Ideen für Wanderungen und weitere Outdooraktivitäten finden sich in diesem Ratgeberartikel.

Bei Regenwetter sind die zahlreichen Burgen und Schlösser in der Oberpfalz beliebte Ausflugsziele, die nicht nur Paaren große Freude bereiten. Ob Spukschloss mit Gruselspaß oder romantisches Märchenschloss – hier gibt es für jeden Geschmack das Richtige. Eine lohnende Alternative zum Wellnessbereich im Hotel sind die Thermen in der Region. In den gut beheizten Wellnessparadiesen kommt man in kürzester Zeit zur Ruhe und genießt eine intensive Zeit miteinander. Hier gibt es eine Liste mit Thermen in der Oberpfalz. Wer für seinen Partner beziehungsweise die Partnerin und sich selbst eine Verwöhnmassage buchen möchte, tut gut daran, diese vorab telefonisch zu buchen. Gerade in der kalten Jahreszeit sind die Thermen bei Besuchern sehr beliebt.

Ob Wanderung, Therme oder Burgbesuch – die Möglichkeiten, als Paar eine schöne Zeit in der Oberpfalz zu verbringen, sind unbegrenzt!

 

Zurück
Foto: © Maurice Müller auf Pixabay.com